Grand Casino Liechtenstein: Erneuter Heads-up Deal beim Low Budget

Grand Casino Liechtenstein: Erneuter Heads-up Deal beim Low Budget

Auch das CHF 50 + 10 Low Budget wurde gestern, den 26. September, im Grand Casino Liechtenstein mit einem Deal im Heads-up beendet.

20.000 Chips und 20 Minuten Levels waren die Konditionen, als es gestern beim Low Budget an die Tische ging. 22 Teilnehmer und noch sechs Re-Entries kamen dabei zusammen und so lagen CHF 1.400 im Preisgeldtopf. Die ersten 4 Plätze wären bezahlt gewesen, auf der Bubble aber gab es einen ersten Deal. Im Heads-up wurde dann erneut geteilt und Vargo und Andrin Koch freuten sich so über je CHF 430 Preisgeld.

Mit dem CHF 50 + 10 Satellite (10k/10k/20k/15′), bei dem vier Tickets à 290 für die CHF  Bounty Hunter Days garantiert sind. Das BHD Main Event, bei dem CHF 150.000 garantiert sind, startet dann morgen Donnerstag mit dem günstigeren CHF 110 + 100 + 40 Tag 1A. Täglich ab 17 Uhr werden Cash Games ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO angeboten. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li. Unter live.gcli.li findet Ihr immer die Live-Action und auch die Details zu jedem einzelnen Turnier.

Platz
Vorname
Nachname
Nickname
Land
Preisgeld
Deal

1
 
 
Vargo
CH
560 CHF
430 CHF

2
Andrin
Koch
 
CH
380 CHF
430 CHF

3
Johannes
Weber
 
DE
265 CHF
245 CHF

4
Jens
Neumann
 
DE
195 CHF
 

5
 
 
FeinRaus
FL
0 CHF
100 CHF

Author: Timothy Henderson